DIE HARMONIE ZWISCHEN KÖRPER UND SEELE - es sollte uns bewusst werden, dass unsere Zeit begrenzt ist, damit wir unsere Energie in ein wahrhaftes Leben lenken

 

DAS BIO-PSYCHO-SOZIALE-MODEL

 

Stress, das Wort des Jahrhunderts und in früheren Zeiten der Retter in Lebensbedrohlichen Situationen und heute der grösste Verursacher verschiedener psychischer Krankheiten. Im Bio-psycho-sozialen Modell versteht man körperliche Symptome verschiedener psychischer Erkrankungen als Körper-seele Einheit.

Das Wohlbefinden jedes Individums hat physiologische sowie psychologische Aspekte und hängt von vielen Facetten ab. ein täglicher Ausgleich sorgt für Harmonie zwischen Körper und Seele.

 

Fühlt man sich gestresst, so produziert der Körper die Stresshormone Adrenalin/ Noradrenalin und Cortisol. Der Körper wird in Sekunden für eine Kampf- oder Fluchtsituation vorbereitet. Der Körper ist in erhöter Leistungsbereitschaft und unsere Rechnungszentrale im Gehirn ist in der Lage extrem schnell Entscheidungen zu treffen. Damit die Hormonproduktion reguliert werden kann, ist es wichtig sich zu entspannen und zu bewegen. Die Bewegung reguliert die Stresshormone und der Körper kann wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.

 

Damit man Stress besser regulieren oder sogar besser unter Kontrolle haben kann gibt es verschiedene präventive Massnahmen, die sehr einfach und nützlich sind. Sie können leicht Zuhause gemacht werden und kosten keine 20 Minuten.


KÖRPER (BIO)

körperliche Faktoren


  • Regelmässige Bewegung (Sport)
  • Ausgewogene Ernährung
  • Erholsamen Schlaf (7-9 stunden)
  • Auf Lebensqualität achten
  • Genuss im Leben integrieren
  • Im Alter regelmässige Gesundheitschecks (Schilddrüse, Herz, Blutdruck, Zucker, etc.)
  • Körperliche Erkrankungen behandeln

UMWELT (SOZIAL)

umweltbezogene Faktoren


  • Isolation vermeiden
  • Einsamkeit vermeiden, sich öffnen
  • Kontakte und Freundschaften pflegen
  • Neugierig sein, offen sein für neues
  • Abenteuerlustig sein
  • Bereitschaft für Bewegung und Mobilität
  • Hilfsbereit sein

GEIST/ SEELE (PSYCHO)

psychologische Aspekte


  • Andauernden Stress vermeiden
  • Erfolgserlebnisse zelebrieren
  • Erreichbare Ziele setzen
  • Zufriedenheit und Glück als Ziel
  • Positive Einstellung
  • Das eigene Leben wertschätzen
  • Anerkennung finden
  • Gebraucht werden/ fühlen

 


FINDE DEINE BALANCE IM LEBEN

 

Es gibt einfache Techniken, die  keinen grossen Aufwand mit sich bringen. Regelmässige Achtsame Entspannungsmomente und gezielte Auszeiten helfen, die Lasten des Alltags leichter zu tragen.

 

THEMEN FÜR PSYCHOLOGISCHES TRAINING:

  • Autogenes Training
  • PMR (progressive Muskelrelaxation)
  • Yoga
  • Atem Entspannungstechniken
  • Meditation (Fantasiereisen, Visualisationen) 
  • Selbstbestärkung

 

folge Semover auf Instagram

 

semover@gmx.ch

 

Samuel Caderas: 079 912 41 82

 

 

Adrian Irniger: 076 513 11 66 

 

Samuel Caderas | Via Bargagliott 3a | 7017 Flims Dorf